Klinische Forschungsprojekte

  • Einfluss von Antibiotika auf den postoperativen Verlauf von einfachen Handinfektionen, Ansprechpartner: PD Dr. med. Theodora Wahler
  • Replantation versus Amputation der Finger, Ansprechpartner: PD Dr. med. Theodora Wahler
  • Postoperative Ergebnisse von körperformenden Operationen nach Gewichtsverlust, Ansprechpartner: PD Dr. med. Theodora Wahler, Dr. med. Sabrina Krauss
  • Evaluation der Funktion und Zufriedenheit einer multifunktionellen Unterarm Prothese (Fa. Otto Bock), Ansprechpartner: Dr. med. Thomas Fuchsberger
  • Untersuchung des anatomischen Verlaufs der A. temporalis superficialis, Ansprechpartner: Dr. med. Fabian Medved
  • Auswertung der Ergebnisse der SL-Fusion bei veralteter SL-Bandruptur, Ansprechpartner: Dr. Wiebke Petersen, PD Dr. Manuel Held
  • Fingergrundgliedfrakturen – Vergleich der funktionellen Ergebnisse nach Doppelflintenschiene vs. freier frühfunktioneller Nachbehandlung ohne Schiene, Ansprechpartner: Dr. Till Fischborn (extern, Kontakt über Sekretariat Tel. 07071 606-1038)
  • Auswertung der Ergebnisse nach Beckenbodenrekonstruktion / Rekonstruktion des Perineums insbes. nach extralevatorischer Rektumamputation, Ansprechpartner: Dr. Till Fischborn (extern, Kontakt über Sekretariat Tel. 07071 606-1038)
  • Zusammenhang zwischen karpalen Frakturen und Lunatumtyp nach Viegas, Ansprechpartner: Dr. Till Fischborn (extern, Kontakt über Sekretariat, Tel. 07071 606-1038)
  • Zusammenhang zwischen Skaphoidpseudarthrosen und Lunatumtyp nach Viegas, Ansprechpartner: Dr. Till Fischborn (extern, Kontakt über Sekretariat, Tel. 07071 606-1038)
  • Einsatz von Bepanthen-Plus nach Spalthauttransplantation bzw. zur Pflege bei abgeheilten Verbrennungswunden und Einfluss auf die Bakterienzahl, Ansprechpartner: Dr. med. Dr. med. univ. Andrea Wenger
  • Korrelation Karpaltunnelsyndrom und Zweipunktediskrimination, Ansprechpartner: Dr. Cedric Bösch, Dr. Thomas Fuchsberger, Dr. Fabian Medved
  • Novel Model For Training Basic Skin Flaps Using Fresh Human Skin Excised During Body Contouring Surgeries, Ansprechpartner: Dr. Cedric Bösch, PD Dr. Jens Rothenberger
  • Postoperatives Ergebnis der Resektionsarthroplastik mit Denervation des Daumensattelgelenkes bei Rhizarthrose, Ansprechpartner: Dr. Dominik Bender, Dr. Cedric Bösch
  • Klinisches Outcome nach Rekonstruktion von Kahnbein-Pseudarthrosen, Ansprechpartner: Pascal Hentschel, PD Dr. Theodora Wahler
  • Traumatic nerve lesions, ultrasound of the nerve and its prognosis (TUNAP), Ansprechpartner: Dr. Thomas Fuchsberger
  • Klinische Untersuchungen zur operativen Versorgung von MHK I Basis Frakturen, Ansprechpartner: Dr. Fabian Medved, Dr. Till Fischborn  (extern, Kontakt über Sekretariat, Tel. 07071 606-1038)
  • Evaluation der Randomisierung gestielter Lappenplastiken, Ansprechpartner: PD Dr. Jens Rothenberger

  Wissenschaftsbeauftragter

PD Dr. med. Jonas Kolbenschlag

Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie

  07071 606-0 jkolbenschlag@bgu-tuebingen.de

  Stv. Wissenschaftsbeauftragter

Prof. Dr. med. Manuel Held

Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie

  07071 606-0 mheld@bgu-tuebingen.de