Zentrum für Endoprothetik

EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung

Qualität hat Tradition

Seit über 30 Jahren werden in der BG Klinik erfolgreich Patienten behandelt, die ein künstliches Gelenk benötigen. Rund 900 künstliche Hüft- und Kniegelenke werden pro Jahr in der BG Klinik implantiert. Die Zufriedenheit der behandelten Patienten ist hoch, was Patientenbefragungen und kontinuierlich steigende Patientenzahlen belegen. Die Qualität der Versorgung wird durch wissenschaftliche Studien der BG Klinik laufend überprüft und bestätigt.

Ende 2014 hat die BG Klinik die Zertifizierung als EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung erfolgreich absolviert. Die von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) mitentwickelte Zertifizierung bescheinigt der BG Klinik eine sehr gute Qualität in der Versorgung von Patienten mit künstlichen Hüft- und Kniegelenken.

Die Fachexperten des EndoCert-Zertifizierungsverfahrens überprüfen die Qualität der Patientenbehandlung einer Einrichtung auf der Basis sogenannter Qualitätsindikatoren. Die Qualitätsindikatoren umfassen z.B. die Gesamtzahl der Eingriffe des Zentrums, die Anzahl der Eingriffe pro Operateur sowie die Einhaltung definierter Qualitätsstandards in Diagnostik, stationärer Behandlung und Weiterversorgung. Weitere Kriterien sind u.a. die regelmäßige Erfassung der Zufriedenheit von Patienten und Einweisern sowie die Überprüfung der Wartezeiten in den ambulanten Sprechstunden.

Die externen Fachexperten der EndoCert haben in der BG Klinik zwei Tage lang zahlreiche Bereiche des Hauses begangen und Fachgespräche mit Ärzten, Physiotherapeuten und Pflegekräften geführt. Ihr abschließendes Ergebnis bestätigt der Klinik eine sehr gute Versorgung von Patienten mit künstlichen Hüft- und Kniegelenken.  

  Ärztlicher Direktor

Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stöckle

Sekretariat :
Carmen Bigarella
Gabriele Mink

  07071 606-1001   07071 606-1002 sekretariat-aed@bgu-tuebingen.de

  Zertifiziert durch EndoCert

  http://www.endocert.de/