Fußchirurgie

Von Zehenfehlstellung bis Fußheberlähmung

Im Schwerpunkt Fußchirurgie versorgen wir Verletzungen des Fußskelettes und des Weichteilgewebes wie auch deren Folgezustände. Wir behandeln Fußdeformitäten wie zum Beispiel den Schiefstand der Großzehe (Hallux valgus), die fortschreitende Senk-Spreizfußbildung sowie Kleinzehen-Deformitäten.

Neben der differenzierten Behandlung der Vorfußdeformitäten (Hallux valgus, Schneiderballen, Hallux rigidus) behandeln wir auch alle Rückfußerkrankungen. Bei Achillessehnenbeschwerden, Beschwerden durch einen Knick-Senkfuß, Hohlfuß oder erworbenen Klumpfuß erreichen wir durch differenzierte Operationsmethoden und spezielle Nachbehandlungsverfahren gute Ergebnisse. Mit der operativen Umsetzung von Muskeln und Sehnen ist es möglich, auch bei Fußheberlähmungen gute funktionelle Resultate zu erzielen.

  Oberarzt

Dr. med. Achim Weber

Sekretariat :
Martina Greschner

  07071 606-1679   07071 606-1456 mgreschner@bgu-tuebingen.de