Sozialberatung

Hilfe in schwierigen Situationen

Die Mitarbeiterinnen der Sozialberatung der BG Klinik informieren und unterstützen bei sozialen, persönlichen und finanziellen Problemen. Sie arbeiten dabei eng zusammen mit den behandelnden Ärzten und dem Pflegepersonal der jeweiligen Station. Ärzte und Pflegepersonal stellen gerne einen Kontakt zur Sozialberatung her. Die Patienten können aber auch direkt Kontakt mit der Sozialberatung aufnehmen. Die Beratung ist für die Patienten kostenfrei und vertraulich.

Leistungen der Sozialberatung:

  • Psychosoziale Betreuung
    In Einzel- und Familiengesprächen wird der Patient über mögliche soziale Folgen einer Krankheit oder Behinderung informiert. Die Beratung schließt auch persönliche, familiäre oder berufliche Probleme ein.
  • Hilfe bei der Nachsorge
    Die Sozialberatung ist behilflich bei der Beantragung von Anschlussrehabilitationen, bei der Suche nach einer Hauskrankenpflege oder Pflegeeinrichtung.
  • Antragshilfe bei Sozialleistungen
    Die Sozialberatung hilft bei der Beantragung von Sozialleistungen, dem Ausfüllen von Formularen und dem Zusammentragen erforderlicher Unterlagen.
  • Sprechstunden nach Vereinbarung

  Sozialberatung

Christina Langer

Laura Leibßle

  07071 606-1283 /-1279   07071 606-1278   sozialberatung@bgu-tuebingen.de