Forschung & Lehre

Forschung und Lehre

Attempto!
Langjährige Partner - BG Klinik und Universität Tübingen

Die BG Klinik Tübingen arbeitet bereits seit ihrer Gründung eng mit der Eberhard Karls Universität Tübingen zusammen. Seit 1997 nimmt sie im Rahmen des sogenannten „Tübinger Modells“ die Aufgaben der Unfall- sowie der Hand-, Plastischen- und Verbrennungschirurgie in Patientenbehandlung, Forschung und Lehre für die Universität wahr. Die Universität verzichtet auf den Betrieb einer eigenen Unfallchirurgie.

2006 wurde diese bewährte Zusammenarbeit weiter ausgebaut und der stationäre Bereich der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Tübingen in die BG Klinik Tübingen integriert.

2010 wurde der gegenseitige Kooperationsvertrag erneuert. Zahlreiche Projekte in Wissenschaft und Forschung förderten schon bis dato den Wissenstransfer zwischen den Partnern. Jetzt wird die gute traditionelle Zusammenarbeit insbesondere in punkto zukunftsweisender medizinischer Fortschritt weiter ausgebaut. An der BG Klinik Tübingen wurde eigens zu diesem Zweck eine Abteilung für Unfallmedizinische Forschung gegründet und ein wissenschaftliches Forschungslabor zur universitären Nutzung eingerichtet.

  BG Klinik Tübingen

Schnarrenbergstr. 95

D-72076 Tübingen

  07071 606-0   info@bgu-tuebingen.de   www.bgu-tuebingen.de