Feedback-App für Teilbelastung

Forschungsgruppe

Feedback-App für Teilbelastung

Nach der operativen Behandlung von Verletzungen der unteren Extremitäten wird den betroffenen Patienten häufig eine Teilbelastung verordnet. Die Einhaltung dieser Teilbelastung und das Wiedererlernen eines physiologischen Gangs sind für eine schnelle und komplikationsfreie Rehabilitation notwendig.
Das Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es, ein Feedbacksystem zu entwickeln, das die Patienten in der Rehabilitationsphase unterstützt. Dieses System besteht aus Sensorsohlen, zur Messung der pedaren Druckverteilung, und einer App, die dem Patienten auf dessen Smartphone Rückmeldung über die Belastung und den Gang gibt.

 Team
  • PD Dr. med. Stefan Döbele
  • M.Sc. Ina Stoller
  • cand. med. Emely Paul
  • Dipl. Math. Alex Babanin
 Projekte

Entwicklung eines Analyse- und Feedbacksystems zur Verbesserung der Bewegungsabläufe und der Knochenheilung bei Verletzungen der unteren Extremitäten.

 Kooperationspartner

Moticon GmbH, München

 Publikationen
  • Wittkowske, Claudia, et al. "Computer assisted evaluation of plate osteosynthesis of diaphyseal femur fracture considering interfragmentary movement: a finite element study." Biomedical Engineering/Biomedizinische Technik (2016).
  • Döbele, S., et al. "New Method for Monitoring Partial Weight Bearing (PWB) of Outpatients with an Independent Insole Sensor System." Acta chirurgiae orthopaedicae et traumatologiae Cechoslovaca 83.2 (2015): 88-93.
  • Braun, Benedikt Johannes, et al. "Validation and reliability testing of a new, fully integrated gait analysis insole." Journal of foot and ankle research 8.1 (2015): 54.

  Leiter, Koordinator

PD Dr. med. Stefan Döbele

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Sekretariat:
Corinna Di Mauro

  07071 606-2007   07071 606-1189   cdimauro@bgu-tuebingen.de