Klinikaufenthalt

Klinikaufenthalt

Willkommen in der BG Klinik Tübingen

Damit Sie sich bei uns schnell und gut zurecht finden haben wir alle wichtigen Informationen für Ihren Aufenthalt bei uns in unserer Patienteninformationsbroschüre zusammengestellt. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick.

 Ärztliche Behandlung

Ihre Behandlung liegt vor allem in den Händen des jeweiligen Stationsarztes, der unter der Leitung von Chef- und Oberärzten für die Diagnose und Therapie verantwortlich ist. Vertrauen Sie Ihrem Arzt. Stellen Sie ihm Ihre Fragen und äußern Sie Ihre Meinung. Je offener Sie Diagnose und Therapie ansprechen und verstehen, umso besser wird für Sie der Heilungsfortschritt erkennbar. Die Ärzte sind bemüht, alle aufkommenden Fragen gründlichzu beantworten und Sie gewissenhaft zu informieren.

 Telefon und Fernsehen

Alle Patientenzimmer sind mit Telefon und Fernsehgeräten ausgestattet. Die Benutzung des Fernsehers ist kostenlos. Zur Nutzung  benötigen Sie einen Kopfhörer, den Sie kostenlos am Info-Point im Haupteingang erhalten. Für die Nutzung des Telefons benötigen Sie eine gebührenpflichtige Telefonkarte. Öffentliche Fernsprecher stehen im Haupteingangs- und Ambulanzbereich bereit. 

 Internet

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Notebook, Tablet oder Smartphone über unser klinikweites W-LAN mit dem Internet zu verbinden. Für die W-LAN-Nutzung erheben wir eine Gebühr. Die Zugangsdaten erhalten Sie am Info-Point am Haupteingang der Klinik.

 Geldautomat und EC-Cash

Für Ihren Bargeldbedarf steht Ihnen im Haupteingangsbereich ein Geldautomat zur Verfügung. Unsere Hauptkasse und Patientenaufnahme sind mit einem EC-Cash-Terminal ausgestattet. Hier können Sie bargeldlos Ihren Eigenanteil bzw. Rezeptgebühren mit Ihrer EC-Karte begleichen.

 Patientenbücherei und Leseraum

Auf Ebene 0 finden Sie eine gut sortierte  Patientenbücherei. Die Bücherei ist täglich geöffnet, die Nutzung ist kostenlos. Für Patientinnen und Patienten die unsere Bücherei nicht aufsuchen können bieten wir über unseren Bücherwagen die Möglichkeit, Literatur direkt auf der Station auszuleihen.

 Patienten-Informationsarmband

Direkt bei der stationären Aufnahme erhalten Sie ein Patientenidentifikationsarmband, das mit Ihren persönlichen Daten gekennzeichnet ist. Es begleitet Sie bis zur Entlassung und sorgt während der gesamten Behandlung dafür, dass Ihre Identität jederzeit zweifellos festgestellt werden kann. Das Band ist leicht, reißfest, kann gereinigt und desinfiziert werden und ist angenehm zu tragen

 Mobiltelefone (Handys)

Ihr Mobiltelefon dürfen Sie in der BG Klinik in allen Patientenbereichen benutzen. Mobiltelefone können jedoch unter bestimmten Umständen die Funktion medizinischer Geräte negativ beeinflussen, deshalb bitten wir Sie, Ihr Handy auf unserer Intensivstation auszuschalten.

 Patientenverfügung

In einer Patientenverfügung können Sie schriftlich festlegen, wie Sie in einer Situation, in der Sie nicht mehr für sich selbst entscheiden können, medizinisch behandelt werden möchten. So kann auch bei fehlender Entscheidungsfähigkeit Ihr Selbstbestimmungsrecht bewahrt werden. Sollten Sie eine Patientenverfügung festgelegt haben, dann können Sie zur stationären Aufnahme eine Kopie mitbringen. Diese legen wir gerne in Ihre Patientenakten, um im Bedarfsfall Klarheit zu haben.

 Post

Post, die Sie bekommen, sollte neben Ihrem Namen folgende Adressangaben enthalten:

Herr / Frau Mustermann
BG Unfallklinik Tübingen,
Station und Zimmernummer,
Schnarrenbergstraße 95,
72076 Tübingen

Eingehende Briefe erhalten Sie durch das Pflegepersonal. Wenn Sie selbst Post versenden wollen, finden Sie im Haupteingangsbereicheinen Briefkasten der Deutschen Post. Briefmarken und Briefumschläge sind in der
Poststelle auf der Ebene -1 erhältlich.

 Rauchen und Alkohol

In der gesamten Klinik besteht ein generelles Rauchverbot. Bitte beachten Sie dies und rauchen Sie nicht auf den Balkonen oder in den Patientenzimmern. Im Außenbereich der Klinik ist das Rauchen in gekennzeichneten Bereichen gestattet. Auf Alkohol sollten Sie in Ihrem eigenen Interesse während Ihres Klinikaufenthaltes verzichten. In jedem Falle sollten Sie mit Ihrem Arzt abklären, ob Nikotin oder Alkohol nicht mit Ihren Medikamenten reagiert und sich negativ auf den Heilungsprozess auswirkt.

 Service-Angebote während Ihres Klinikaufenthaltes

Wir unterstützen Sie bei organisatorischen und praktischen Dingen gerne, in dem wir Ihnen verschiedene Service-Leistungen anbieten, die von Ihren Familienangehörigen und Freunden aktuell vielleicht nicht übernommen werden können.
Unser Service-Angebot:

  • Erledigung von Behördengängen in Ihrem Heimatort (Stadt und Landkreis Tübingen)
  • Einkäufe und Besorgungen außerhalb der Klinik
  • Individueller Postservice (Leeren Ihres Briefkastens und Lieferung zu Ihnen auf die Station)
  • Hausarzt-und Apotheken-Service
  • Transfer wichtiger persönlicher Dinge von Ihnen zu Hause an Ihr Krankenbett (z.B. Notebook, Literatur, Kleidung, Pflegeartikel, Hilfsmittel)
  • Pflege Ihrer Blumen und Pflanzen bei Ihnen zu Hause, Gartenpflege (z.B. Rasenmähen)
  • Ummelden Ihrer Tageszeitung
  • Entsorgung Ihres Hausmülls
  • Reinigungs-Service (Raumpflege), Kehrwoche
  • Versorgung von Haustieren
  • Kühlschrank-Service für den Tag Ihrer Entlassung

Sie können unsere Service-Angebote einzeln oder im Paket buchen. Der Preis berechnet nach der gefahrenen Entfernung sowie nach dem für den individuellen Service benötigten
Zeitaufwand.

Kontakt

Telefon: 07071 606-1706

 Verpflegung und Diät

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“, sagt ein Sprichwort. Damit leistet die Verpflegung einen wichtigen Beitrag bei Ihrer Genesung. Die tägliche Menüzusammenstellung können Sie der Menükarte entnehmen und selbst auswählen. Die Menükarte erhalten Sie von unserem Pflegepersonal. Sollten Sie vom Plan abweichende Wünsche haben, wollen wir diese gerne erfüllen, wenn sie im Rahmen des Küchenplans möglich sind.

Die Speisen und Getränke werden für alle Patienten im Zimmer serviert. Um einen reibungslosen Tagesablauf in der Klinik zu gewährleisten, sind die festgelegten Essenszeiten möglichst einzuhalten. Während dieser Zeiten sollten Sie auf Ihrem Zimmer sein. Nicht verzehrte Speisen geben Sie bitte wieder zurück.

  • Frühstückszeit ist zwischen 07.00 und 08.00 Uhr,
  • das Mittagessen wird zwischen 11.15 und 12.00 Uhr serviert.
  • Zwischen 17.00 und 18.00 Uhr wird das Abendessen gereicht.

Falls Sie eine spezielle Diät benötigen, erhalten Sie diese auch in der Klinik. Ergibt sich im Laufe der Behandlung die Notwendigkeit zu diätetischer Ernährung, veranlasst der Arzt, dass Sie, gegebenenfalls auch Ihre Angehörigen, fachkundig beraten werden. Für eine Beratung steht Ihnen unsere Diätassistentin jeweils nach individueller Vereinbarung zur Verfügung.

 Wertsachen

Im Schrank Ihres Patientenzimmers steht Ihnen ein Wertschließfach zur Verfügung. Bitte verzichten Sie darauf, Wertsachen und größere Geldbeträge mit in die Klinik zu bringen. Für den Verlust von Wertsachen kann die BG Klinik leider keine Haftung übernehmen.

  BG Klinik Tübingen

Schnarrenbergstr. 95

D-72076 Tübingen

  07071 606-0   info@bgu-tuebingen.de   www.bgu-tuebingen.de